StartseiteWelcomeKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Willkommen auf Warrior Cats!

Teilen | 
 

 Horror time

Nach unten 
AutorNachricht
Aschenfell
Foren Mama
avatar

Anzahl der Beiträge : 813
Anmeldedatum : 07.12.10
Alter : 20

Charakter der Figur
Name:: Goldschweif
Clan:: Donnerclan
Rang:: Krieger(in)

BeitragThema: Horror time   Do Nov 03, 2011 11:28 am

huhU!

hier können wir uns Gruselgeschichten erzählen oder eriegnisse die ihr mal wirklich erlebt habt die merkwürdig sind.


Schreibt aber immer am besten hin obs nur ne geschichte is oder ob ihrs schonmal erlebt habt ^.^

Viel spaß!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warrior-cats.forumfrei.net
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Horror time   Do Dez 29, 2011 3:19 pm

Hey^^
Diese Geschichte habe ich selbst geschrieben.
Sooo gruselig ist sie nun nicht, aber... naja, lest selbst^^







~WHISPERING ROOMVILLE~


Vor vielen Jahren lebte einmal ein kleiner Junge in Roomville,
eine Stadt, am Rande von Zeit und Raum. Der fünfjährige liebte
seine Heimatstadt so sehr, dass er alles für seine Mitbürger tat.
Er war zwar ein kleiner Junge und konnte außer Blumengießen
und beim Zeitung austragen seinem Vater helfen, nichts für
seine Stadt tun, doch er strengte sich an. Auch noch mit 10 Jahre
später war er so hilfsbereit, wie in alten Zeiten. Mit seinem
Interesse für Gerechtigkeit und Freiheit für das Volk wurde er
dann 9 Jahre später zum Bürgermeister von Roomville gewählt.
Alle Menschen liebten ihn und es bildeten sich richtige Fanclubs
um diesen wichtigen Mann. Alls er eine Schule bauen ließ, mochten
ihn die Menschen noch mehr und schenkten ihm den Titel
“Bürgermeister der Zeit“ .Viele stimmten dann ein zweites Mal
weinige Jahre später für ihn bei der Bürgermeisterwahl und brach-
ten ihm großes Ansehen und noch mehr Machte ein. Doch diese
Macht würde zu seinem Verhängnis: er interessierte sich nur noch
für das Geld der Bürger und versuchte es ihnen bei jeder Gelegen-
heit abzunehmen. Das Volk wurde ärmer und ärmer und begann
ihn zu hassen. Kaum ein Tag verging, dass der Bürgermeister
Polizisten holen musste, die protestierenden Leute vor seinem
Haus wegbringen lassen sollten. Immer mehr Menschen
starben und es brach eine Hungersnot aus. Schließlich waren
die Nerven der Menschen am Ende und sie fingen an, ihren
Nachbarn, mit denen sie früher jedes Wochenende im Sommer
eine Grillparty veranstalteten, für diesen Schreckens-Bürgermeister
zu beschuldigen. Lange wütete der Bürgerkrieg über Roomville
und zerstörte fast alles. Eines Tages kamen drein Gestallten
in das Büro des Mannes und sagten ihm, er solle keine Angst
haben, sie seien Verbündete. Ihre schwarzen, langen Mantel
mit tief in das Gesicht ragenden Kapuzen schlurften über
die Gänge der Schule des Bürgermeisters, wo sie ihm ein
Angebot für seine Sicherheit machen wollten. Es wäre alles
in Ordnung, sagten sie, sie müssen nur diesen Vertrag unter-
schreiben, dann wären sie von ihren Sorgen mit der Stadt für
immer los. Der Bürgermeister überlegte nicht lange und kritzelte ängstlich seinen Namen unter den ellenlangen Text. Auf einmal rissen sich die drei Gestalten die Kapuzen aus dem Gesicht. Von draußen hatten man nur Flüstern gehört, weshalb die Schule kurze Zeit später in Whispering High umbenannte, doch dann einen Schrei: der Bürgermeister hatte den Vertag seines Todes unterzeichnet.

Man munkelt, die drei Gestallten wären der Teufel
höchst persönlich gewesen. Doch niemand anderes
war beim Tod des Bürgermeisters dabei gewesen.
Ist diese Geschichte den wirklich wahr oder nur
eine Erzählung von einem Verrückten? Ich denke,
du solltest selber herausfinden, was man als wahr
bezeichnen kann…oder nicht.
Nach oben Nach unten
 
Horror time
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Die Zeit des Grauens! Das Horror-Gedicht
» It's WaCa Time
» American Horror Story
» Gestattet, Leon Christopher Sewell. Sehr erfreut
» Univercity of Mystic - Time to Change

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior-Cats :: Das Forum :: Papierkorb-
Gehe zu: